DiskInternals Research Releases DiskInternals Uneraser 2.11 (DE)

Januar, 2005

Zur sofortigen Veröffentlichung

DiskInternals Research veröffentlicht den DiskInternals Uneraser 2.11

Schmeissen Sie Ihre alte Filerettung einfach weg!

Seit der digitale Papierkorb erfunden wurde löschen Leute ihre Daten, nur um dann zu merken, dal diese noch benötigt wurden - daher haben Softewareentwickler damit angefangen, Lösungen zu finden, um die gelöschten Daten wiederherstellen zu können (sogen. Unerase-Funktion). Niemand weil, wieviele dieser Lösungen es gibt, man nimmt an wohl über hundert. Jedoch ist der DiskInternals Uneraser 2.11 keine wie diese.

Die Erfinder des DiskInternals Uneraser haben nämlich erkannt, dal die Palette der Speichermedien heutzutage viel gröler ist, als noch vor fünf Jahren. Daher vermag der DiskInternals Uneraser die gelöschten Dateien und sogar ganze Ordner auf Festplatten, Memorysticks, Flashcards, Mp3 Playern, digitalen Diktiergeröten, Video- und Fotokameras und anderen mit dem PC verbindbaren elektronischen Speichermedien wiederherzustellen Dies bietet keine andere Anwendung!

Der DiskInternals Uneraser kann u.a. Text- und PDF-Dokumente, Audio- und Videodaten, Bilder und Darstellunen, komprimierte und auch verschlüsselte Dateien wiederherstellen. Fortgeschrittenen PC Anwendern sei gesagt, daЯ das Programm einen einzigartigen Algorithmus bietet, der sogar gelöschte Dateien vom einem FAT 32 Dateisystem wiederherstellen kann, was nämlich andere Programme nicht können, da Windows 2000/XP das Dateisystem nach der Datenlöschung veröndert. Zudem ist der DiskInternals Uneraser sehr schnell, da er nicht die Inhalte des gesamten Speichermediums einliest, sondern stattdessen eine spezielle Analysemethode nutzt.

Der DiskInternals Uneraser unterstützt lange Dateinamen, und auch nichtengl. Schriftzeichen, ferner stellt er die Dateien richtig wieder her, selbst wenn er dazu Zugriffsrechte (NTFS) ignorieren muß. Ein weiterer Vorteil ist die Föhigkeit, auf Disketten Images (Backups) zu ziehen, die man später zur Dateiwiederherstellung nutzen kann.

Schliellich ist der DiskInternals Uneraser eine unglaublich einfache Lösung, die keinerlei Vorkenntnisse voraussetzt. Vom Aussehen her erinnert es an den den Windows Explorer und es stellt Dateien automatisch wieder her. - alles was der Anwender lediglich tun muß, ist die Eingabe des Dateinamens oder das Browsen durch die Liste der gelöschten Files.

Der DiskInternals Uneraser 2.11 ist als kostenlose Demoversion unter https://de.diskinternals.com/ erhältlich. Die Testversion stellt Dateien bis 64 KB wieder her. Der Preis für eine Lizenz beträgt 34.95 US Dollar.

DiskInternals Research ist eine auf Dateiwiederherstellung spezialisierte Softwareschmiede. Neben dem Uneraser veröffentichte die Firma auch den NTFS Reader. Wenn Sie Vorschlöge haben, ein Exemplar erwerben wollen, ein Exemplar für Reviews benötigen, ein lizensierter Vertragerspartner werden wollen bzw. sonstige Geschöftskontakte suchen, so wenden Sie sich bitte an Alexey Babenko unter diskinternals.

Systemvoraussetzungen:
Windows 9x/ME/NT4.0/2000/XP/2003.
Mind. 16 MB RAM, eine Maus, und ausreichend Festplattenplatz um die Dateien wiederherzustellen.
Zudem benötigen Sie unter Windows NT/2000/XP/2003 für den Uneraser Administratorrechte

Produktseite

Download

Screenshot

Kaufen

DOWNLOAD  BUY NOW